KORBBALL-TERMINE

Aktuell sind keine Termine vorhanden.

Jahresübersicht (PDF)

KG Altnau-Kreuzlingen|4. Runde_NLA22

Am 6. August 2022 war es wieder so weit, die Rückrunde der NLA begann ein weiteres Mal. Bei angenehmen Temperaturen und idealen Bedingungen auf dem Kunstrasen, begann für die KG Altnau-Kreuzlingen um 12 Uhr der Spieltag. Der erste Gegner hiess Nunningen SO. Nach einer deutlichen Niederlage in der Hinrunde war man höchst motiviert, den Halbfinalisten des Cups zu schlagen. Dank einer guten Trefferquote und verwandelten Penaltys gelang es den Seebuben die Führung stetig zu halten. Aufgrund einer guten Verteidigung konnte man diese während des Spiels ausbauen und zum Schluss mit 13:10 gewinnen. Die Revanche und der Start in die Rückrunde war somit geglückt.

Im zweiten Spiel war der Nachbar aus Eggethof TG an der Reihe. Die Spieler von Altnau-Kreuzlingen wollten den Schwung des letzten Spiels mitnehmen. Bereits nach kürzester Zeit gingen die Korbballer vom See deutlich in Führung. Nach etwa einem Drittel der Spielzeit stand es 6:0 für die Korbballgemeinschaft. Die Höfer wollten nach dem schwierigen Start noch einmal aufdrehen, doch es gelang ihnen in diesem Spiel einfach nicht. Und so gewann die KG-AK schlussendlich mit 13:6.

Top motiviert waren die Jungs nun auch vor dem letzten Spiel gegen den aktuellen Zweitplatzierten aus Madiswil BE. Dank den guten Bedingungen hatten die Seebuben noch genügend Energie gegen das junge Team aus dem Kanton Bern. Mit viel Spielfreude und Kreativität konnte man auch in diesem Spiel schnell in Führung gehen. Diese Führung gab man während des ganzen Spiels nicht mehr aus der Hand und konnte somit auch den letzten Match deutlich mit 11:7 gewinnen.

Der Start in die Rückrunde ist geglückt und man konnte das erste Mal diese Saison 6 Punkte in einer Runde gewinnen. Fast gleichviele Punkte wie in der gesamten Vorrunde. So herrschte nach diesem Spieltag eine super Stimmung am gemeinsamen Nachtessen.

Link zu aktueller Rangliste:

NLA Herren - Schweizerischer Turnverband - STV (stv-fsg.ch)

 

(19.08.2022/FB)

Zurück