150. Generalversammlung des STV Kreuzlingen mit Amtsübergabe

Am Freitag 19. Januar 2024 fand die 150. ordentliche Generalversammlung des Vereinsjahres 2023 im Restaurant Sonne in Lengwil statt. Nach einem schmackhaften Abendessen starteten die 43 anwesenden Mitglieder gut gestärkt in die GV. Der scheidende Präsident Roger Blumenthal freute sich über 18 Neueintritte in die Aktivriege. Zusammen mit den neuen Jugi-Kindern ergibt sich ein Netto-Mitgliederzuwachs um 13% im Vergleich zum Vorjahr. Roger liess das ereignisreiche Vereinsjahr mittels Fotos und Erläuterungen Revue passieren. Da gab es zahlreiche Anlässe, die in Erinnerung bleiben werden, sei es das Skiweekend in Davos, der vom Verein ausgerichtete TKB Jugendspieltag Jägerball und Ball über Schnur, die Teilnahme am Jugendturntag und am Zürcher Kantonalturnfest Wyland und als Highlight das Jubiläumsfest im September zum 150-jährigen Bestehen des Vereins. Am Jahresende sorgten fleissige Mitglieder beim Altpapiersammeln für eine Aufbesserung der Vereinskasse, die man dann Ende Dezember beim Altjahrhock wieder für einen geselligen Abend nutzen konnte.

Für die steigende Zahl an Jugi-Kindern werden weiterhin Leiter und Leiterinnen gesucht. Wer wöchtlich oder zweiwöchentlich im Wechsel Zeit und Lust hat Kinder in Sport und Spiel anzuleiten, kann sich gerne beim Jugendverantwortlichen Karim melden. Durch die Anhebung des Entschädigungsreglements im letzten Jahr ist auch die Vergütung attraktiv.

Nach sechs Jahren als Vereinspräsident hat sich Roger Blumenthal wie angekündigt nicht zur Wiederwahl gestellt. In seinem Resümee freute er sich, dass er während der ganzen Zeit durch ein ausgezeichnetes, professionelles Vorstandsteams unterstützt wurde. Aufgrund der guten und konstruktiven Zusammenarbeit konnte er viel bewegen. In seiner Amtszeit wurde die vollständige Digitalisierung der Vereinsadministration initiiert und abgeschlossen. Als sein Nachfolger wird Johannes von Mulert einstimmig gewählt. Er ist ehemaliger Jugi-Leiter, derzeit einer der Fit&Fun-Leiter und gut vernetzt in Kreuzlingen. Roger bleibt dem Verein noch ein Jahr als Beisitzer erhalten um Jo die Einarbeitung ins neue Amt zu erleichtern. Die Mitlieder freuen sich über die Wahl dieses kompetenten und motivierten Präsidenten, der schon viele Ideen für die Weiterentwicklung des Vereins hat. Der übrige Vorstand bleibt in den selben Funktionen im Amt.

Für das Jahr 2024 ist auch wieder viel geplant. Alle Termine stehen unter der Rubrik Veranstaltungen auf der Homepage.

 

Ähnliche Beiträge

Sieg beim Höfercup 12.11.2023

Am 12. November fand wieder der Höfercup in Altnau statt. Auch dieses Jahr nahm die erste Mannschaft von Altnau-Kreuzlingen daran teil. In ihrem ersten Spiel setzte sich die Korballgemeinschaft aufgrund

J+S Weiterbildung in Wil

Auf eine gute Trainingsqualität wird im Turnverein besonderes Gewicht gelegt. Alle zwei Jahre besuchen die J+S Leiterinnen und Leiter Weiterbildungskurse, um neue Inputs und Impulse für das Training zu erhalten.

Sieg Cup 1/16-Final

Vor heimischen Publikum spielte Altnau-Kreuzlingen am 03.11.23 das 1/16-Final vom Schweizer-Cup gegen Leuzigen. Die Korbballgemeinschaft erwischte einen guten Start ins Spiel und konnte sich schnell eine 8:1 Führung erspielen. Danach