Schweizer Cup 2022/2023 – Viertelfinale

Am Dienstag, 07. Februar stand das Viertelfinale des Schweizer Cups an. Zum ersten Mal in dieser Cup-Saison hatte die Korbballgemeinschaft Altnau-Kreuzlingen Heimrecht, gespielt wurde gegen die KG Neukirch/Roggwil TG.

Nach einem furiosen Start, einem Zwischenstand von 3 : 0 nach 6 Spielminuten und einer zwischenzeitlichen Führung von 4 Körben sprach alles für die Heimmannschaft. Doch Mitte der ersten Halbzeit drehte Neukirch/Roggwil mächtig auf. Mit guten Würfen aus der Distanz und schnellen Angriffen verkürzten sie zum Pausenstand von 7 : 6. Anschliessend ging es auf Augenhöhe weiter. Nach einer hitzigen Schlussphase wurde auf Grund einer Spielverzögerung eine Minute nachgespielt, in welcher Neukirch/Roggwil den Ausgleich erzielen konnte. In der Verlängerung legte Altnau-Kreuzlingen drei Mal vor, Neukirch/Roggwil glich jedoch jedes Mal wieder aus. 30 Sekunden vor Schluss erzielte die Heimmannschaft den umjubelten Siegestreffer zum Schlussstand von 14 : 13.

Zum zweiten Mal in Folge qualifiziert sich die KG Altnau-Kreuzlingen für die Finalrunde des Schweizer Cups,  welcher am 04. März in Utzenstorf BE stattfindet. Dabei spielen vier Teams um den Cup-Sieg.

Ähnliche Beiträge

Sieg beim Höfercup 12.11.2023

Am 12. November fand wieder der Höfercup in Altnau statt. Auch dieses Jahr nahm die erste Mannschaft von Altnau-Kreuzlingen daran teil. In ihrem ersten Spiel setzte sich die Korballgemeinschaft aufgrund

J+S Weiterbildung in Wil

Auf eine gute Trainingsqualität wird im Turnverein besonderes Gewicht gelegt. Alle zwei Jahre besuchen die J+S Leiterinnen und Leiter Weiterbildungskurse, um neue Inputs und Impulse für das Training zu erhalten.